Praxis für Lerntherapie

Viel Herz und Know How

Willkommen in meiner Praxis für Lerntherapie! Hier wird Online-Lernen groß geschrieben und der Blick auf ganzheitliche Lerntherapie geschärft. Die Kinder zieht diese besondere Lernumgebung an. Und der persönliche Kontakt motiviert zum Lesen, Schreiben und Rechnen.

Kontakt
Lerntherapie online
Online Praxis für Lerntherapie
Chance
Lernkult

Meine Praxis für Lerntherapie

Ich betreibe eine Online-Lerntherapie-Praxis. Ein wesentlicher Grund hierfür ist, dass wir uns als Familie zu einer Weltreise entschieden haben. Da ich jedoch die Arbeit als Lerntherapeutin liebe, wollte ich die Praxis nicht aufgeben. Auf diese Weise entstand meine Praxis für Lerntherapie als internetbasierte Online-Praxis.

Ich fühle mich beim Online-Unterricht sehr wohl und kann inzwischen sagen, dass sich der Kontakt und die Beziehung zu den Kindern sehr nah und real anfühlt . Ich liebe es, wenn sich die Kinder und Jugendlichen zuschalten und mir zuwinken. Außerdem sind sie sehr neugierig, wo wir uns in der Welt gerade befinden. Diese Neugierde und die virtuelle Umgebung kann ich sehr gut während der Lerntherapie-Session nutzen. Denn nichts ist großartiger als motivierte Kinder.

Es gibt viele Materialien und Spiele, die wir online nutzen können. Im Grunde geht es jedoch gar nicht um ausgefeilte Technik und möglichst viele onlinebetriebene Tools. Ein Stift und Papier bleibt unser Hauptwerkzeug.

über

Eva Sroka

Sie liebt es, mit Menschen zu arbeiten, zu lernen und Wissen weiterzugeben.

  • Lerntherapie-Ausbildung: Institut „Wege für Kinder“
  • Lerncoaching-Ausbildung: Institut „Mindsystems“
  • Studium Kulturwissenschaften (BA)
  • Berufliche Praxis: Schulsozialarbeiterin, Gruppenleiterin und Förderlehrerin und jetzt Lerntherapeutin.
  • Aktuelles Lernprojekt: Studium Sozialpädagogik (BA), Weiterbildung zur integrativen Lerntherapeutin

Sie ist Mama eines sechsjährigen Sohnes.

Kontakt

Ich freue mich über eine E-Mail von Ihnen.

Meine EMail

kontakt@lernkult.de

Kontaktformular:

13 + 15 =

01.

Sie senden mir eine E-Mail mit der Beschreibung Ihres Anliegens und wir verabreden uns zu einem einem virtuellen Treffen über ein Konferenztool, z.B. ZOOM.

02.

Im gemeinsamen Kennenlerngespräch mit Ihrem Kind erörtern wir, welche Wünsche Sie bezüglich der Lerntherapie oder des Lerncoachings haben. Wir klären ebenfalls, ob ein Online-Format geeignet wäre.

03.

Wir beginnen die Lerntherapie mit einem diagnostischen Prozess, der mir zeigt, wo genau sich Ihr Kind befindet. Eltern- und Lehrergespräche runden das gemeinsame Arbeiten ab.