Achtsamkeit

"Happy Panda" Achtsamkeitstraining

Mehr Zufriedenheit, Konzentration und soziale
Kompetenz? Weniger Stress und Ängste? Im systematischen Achtsamkeitstraining für Kinder üben wir spielelerisch, wie Ihre Kinder gelassen und konzentriert den Anforderungen des Alltags begegnen können.

Mehr erfahren
Achtsamkeit mit Kindern Happy Panda
zufriedene Kinder
Achtsamkeitstraining für Kinder - Mädchen entspannt vom Lesen
Happy Panda

Achtsamkeitstraining mit Kindern

Achtsamkeitstraining mit Kindern unterstützt Kinder dabei, besser mit Stress, Ängsten und Überforderungsgefühlen umzugehen. Außerdem sorgt es für eine ruhigere und fokussiertere Atmosphäre im Unterricht.

Das Happy Panda Training erfolgt in 12 Wochen in Ihrem Kindergarten, der Grundschule oder in meiner Lerntherapie-Praxis in Ravensburg.

Und wer ist eigentlich Happy Panda? Das ist ein kleiner Pandabär, der die Kinder während der sanften Achtsamkeitsübungen begleitet. Mit dabei ist auch Zephir, der lustige und unkonzentrierte Affe. Ob auch er genau zuhören kann (Panda-Ohren) machen kann?

Mission

Warum Achtsamkeit so wichtig ist

Stressbewältigung

Kinder stehen heutzutage oft unter Druck, sei es in der Schule, in sozialen Situationen oder in ihrer Freizeit. Achtsamkeit kann Kindern helfen, Stress abzubauen und besser mit belastenden Situationen umzugehen. Indem sie lernen, im gegenwärtigen Moment präsent zu sein und ihre Gedanken und Gefühle bewusst wahrzunehmen, können sie ihre Stressreaktionen besser regulieren. 

Konzentration und Aufmerksamkeit

Achtsamkeitstraining kann die Konzentrationsfähigkeit von Kindern verbessern. Durch regelmäßige Praxis lernen sie, ihre Aufmerksamkeit bewusst auf eine bestimmte Sache oder Tätigkeit zu lenken und Ablenkungen zu reduzieren. Dies kann ihnen in der Schule helfen, besser zuzuhören, sich zu konzentrieren und ihre Lernleistung zu verbessern. 

Emotionale Regulation

Kinder sind oft von starken Emotionen wie Wut, Angst oder Traurigkeit überwältigt. Das Achtsamkeitstraining lehrt sie, diese Emotionen anzuerkennen, ohne von ihnen überwältigt zu werden. Sie lernen, ihre Gefühle bewusst wahrzunehmen, sie zu akzeptieren und mit ihnen umzugehen, anstatt impulsiv zu reagieren. Dies kann zu einer verbesserten emotionalen Regulation und einem besseren Umgang mit Konfliktsituationen führen. 

Empathie und Mitgefühl

Achtsamkeit fördert auch das Mitgefühl und die Empathie bei Kindern. Indem sie lernen, sich selbst liebevoll und mitfühlend zu behandeln, können sie auch anderen gegenüber mit mehr Verständnis und Fürsorge reagieren. Dies kann zu besseren zwischenmenschlichen Beziehungen, einem positiven sozialen Verhalten und einem verbesserten Einfühlungsvermögen führen.

Verbesserter Schlaf

Kinder, die Achtsamkeit praktizieren, können oft besser schlafen. Achtsamkeitsübungen vor dem Schlafengehen helfen ihnen, zur Ruhe zu kommen, ihren Geist zu beruhigen und sich auf den Schlaf vorzubereiten. Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden und die kognitive Leistungsfähigkeit von Kindern.

Orte

Happy Panda kommt auch zu dir!

Ich biete das Achtsamkeitstraining mit Kindern in meiner Lerntherapie-Praxis in Ravensburg an. Gleichzeitig möchte ich, dass viele Kinder Happy Panda kennenlernen. So komme ich gerne in Ihre Einrichtung, den Kindergarten oder Ihre Grundschule. Hauptsache wir lernen zusammen für`s Leben!

Achtsamkeit im Kindergarten

Achtsamkeit im Kindergarten

4-6 Jahre

Auf spielerische Weise entdecken Kinder, was Achtsamkeit im Alltag bedeutet und wie sie eingeübt werden kann. Sie erforschen
die Wahrnehmung von Empfindungen, Eindrücken, Gefühlen und Gedanken.

Happy Panda in meiner Praxis

Happy Panda in meiner Praxis

Franz-Schubert-Str. 8, 88213 Ravensburg

Lernen und Achsamkeit passen sooo gut zusammen. Also beschloss ich, das Achtsamkeitstraining auch in meiner Praxis für Lerntherapie anzubieten.Wir folgen dem kleinen Pandabären und erkunden im Achtsamkeitstraining uns selbst.

Achtsamkeit in der Grundschule

Achtsamkeit in der Grundschule

6-10 Jahre

Die Kinder erspüren ihren Körper und lernen, mit Stress und mit starken Emotionen
umzugehen. Sie lernen, Geräusche achtsam zu hören (Panda-Ohren), Atmung bewusst wahrzunehmen (Panda-Atmung)
und Empathie zu entdecken (Herzensgrüße).

EckPunkte

Wie läuft Happy Panda ab?

Es ist wichtig, dass Achtsamkeit auf eine altersgerechte und spielerische Weise vermittelt wird, um die Aufmerksamkeit und das Interesse der Kinder zu halten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Organisatorisches

  •  45 Minuten Achtsamkeitstraining/ Woche
  • insgesamt 12 Wochen lang
  • einfache und aufeinander aufbauende Übungen, die dem jeweiligen Kontext flexibel angepasst werden können
  • alle notwendigen Materialen und Unterlagen bringe ich mit
  • optionaler Auffrischungskurs nach 3 bis 6 Monaten
Inhalte

Auf spielerische Weise entdecken die Kinder, was Achtsamkeit im Alltag bedeutet und wie sie eingeübt werden kann. Sie erforschen die Wahrnehmung von Empfindungen, Eindrücken, Gefühlen und Gedanken. So lernen sie etwa, Geräusche achtsam zu hören (Panda-Ohren), Atmung bewusst wahrzunehmen (Panda-Atmung) und Empathie zu entdecken (Herzensgrüße). Die Kinder erspüren ihren Körper und lernen, mit Stress und mit starken Emotionen umzugehen.

Kosten

In meiner Praxis:

4 Kinder: 15 Euro/ Kind

3 Kinder: 20 Euro/ Kind

2 Kinder: 30 Euro/ Kind

Einzeltraining: 60 Euro

Klassen/ Kitagruppen: 60 Euro/ Einheit

Kontakt

Liebe Eltern, willkommen in meiner lerntherapeutischen Praxis in Ravensburg. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

E-Mail

kontakt@lernkult.de

Telefon

0162 96 76 842

Kontaktieren Sie mich auch gerne über WhatsApp oder sprechen Sie auf meine Mailbox. Ich melde mich umgehend zurück.

Lerntherapie-Praxis

Franz-Schubert-Str. 8,

88213 Ravensburg

Kontaktformular:

15 + 14 =

01.

Sie senden mir eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung Ihres Anliegens oder rufen mich an. Und wir verabreden uns zu einem gemeinsamen Gespräch.

02.

Im Kennenlerngespräch zusammen mit Ihrem Kind erörtern wir, welche Wünsche Sie bezüglich der Lerntherapie oder des Lerncoachings haben. Sie lernen mich und meine Arbeitsweise kennen.

03.

Wir beginnen die Lerntherapie mit einem diagnostischen Prozess, der mir zeigt, wo genau sich Ihr Kind befindet. Eltern- und Lehrergespräche runden das gemeinsame Arbeiten ab.